UNSER KIND

Ein junges Paar erwartet überglücklich sein erstes Kind. Nach einer Routine-Untersuchung wird der Verdacht auf eine mögliche Behinderung diagnostiziert. Im Sog der pränatalen Untersuchungen müssen die werdenden Eltern nicht nur ihre Beziehung zueinander, sondern ihre grundsätzliche Einstellung zum Leben überdenken.

Filmbeginn: 21.45
Filmdauer:  90 Minuten
Filmende: inklusive Pause ca. um 23:40 Uhr

Eintrittspreise

Tribüne: CHF 19

Filmdinner: CHF 75
In der Kombination Filmdinner sind das Vier-Gang-Menü, der Kinoeintritt sowie einer der 84 gedeckten Sitzplätze auf der Aareterrasse (Empore) inbegriffen; die Getränke werden separat verrechnet.

Wichtig zu wissen:
Die Bestuhlung beim Filmdinner erfolgt an Tischen für 6 Personen. Bei Reservationen für eine kleinere Anzahl von Personen werden diese zusammen mit anderen Gästen platziert.

Filmdinner

Kurz gebeizter Lachs begleitet von einem geräucherten Peperoni-Limetten-Schaum garniert mit Mittelmeer-Gemüse in verschiedenen Texturen  
. . . . .
Cremiges vom Mais
garniert mit Chili-Popcorn,
Käserei Nidle und Schnittlauch
. . . . .
Duo vom Rind
Schulterspitz, zartrosa gebraten und geschmort
begleitet von einem Kräuter-Jus
dazu Kartoffel-Petersilien-Schnitte und Gemüse vom Markt
. . . . .
Birne Helene mal anders

Filmdinner Vegi-Vegane-Variante

Gebratener Tofu begleitet von einem geräucherten Peperoni-Limetten-Schaum garniert mit Mittelmeer-Gemüse in verschiedenen Texturen  
. . . . .
Kokos-Ingwersüppchen
garniert mit Chili-Popcorn
. . . . .
Dreierlei Humus
begleitet von einem Kräuterschaum
und Gemüse vom Markt
. . . . .
Hausgemachte Sorbets garniert mit frischen Früchten

Genre: Drama

Regie: Luki Frieden

Darsteller: Mit Nicolas Rosat, Sonja Riesen, Thomas U. Hostettler

Alterseinstufung: FSK 12

Produktion: CH 2014

Zurück